20. Kasseler Weltmusikfestival

Das Kasseler Weltmusikfestival trägt seit 20 Jahren einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben in Kassel bei. Alljährlich präsentiert das Festival internationale Acts der Weltmusikszene und in der Vergangenheit konnten Künstler wie z.B. Ladysmith Black Mamboza, Fanfare Ciocarlia, The Touré-Raichel Collective oder für das Festival engagiert werden.

Durch seinen musikalischen Schwerpunkt verbindet das Weltmusikfestival traditionelle und moderne Elemente miteinander, zeigt wie interkulturelle Kommunikation auf gleicher Augenhöhe stattfinden kann und fordert auf, sich mit dem Fremden und Unbekannten auseinanderzusetzen. Das Kasseler Weltmusikfestival lädt zu einer Klangreise durch unterschiedlichste Länder ein und präsentiert einerseits die vielfältigen Genres, Rhythmen sowie Ideen der verschiedenen Musikkulturen und anderseits zeigt es eine Musik, die ohne Mirgration, ohne Überkreuzungen und ohne kulturellen Austausch keinen Bestand hätte. Diese Vielfalt und Dynamik zeichnen das Festival aus und macht Weltmusik erlebbar.


NEWS

06.05.2017 : AMSTERDAM KLEZMER BAND
Das Konzert der AMSTERDAM KLEZMER BAND am 06.05.2017 ist ausverkauft.


25.04.2017 : AKKORDEONALE
Für die heutige AKKORDEONALE gibt es nur noch wenige Restkarten an der Abendkasse. Die Kasse öffnet um 19:00 Uhr.


18.04.2017 : Taschen- und Rucksackkontrolle
„Liebe Festivalbesucher/innen,
es wird dieses Jahr am Einlass eine Taschen- und Rucksackkontrolle geben. Wir bitten euch daher größere Taschen und Rucksäcke zu Hause zu lassen. Vielen Dank im Voraus!“


18.04.2017 : Musikszene Hessen auf hr2 Kultur
„Falls ihr die Sendung „Musikszene Hessen“ auf hr2 kultur über das 20. Kasseler Weltmusikfestival am Wochenende verpasst haben solltet, hier ist nochmal der Link zum Nachhören: Musikszene Hessen hr2 Kultur


07.04.2017 : Gespräch bei hr2 Kultur
Am 15.04.2017 werden Gregor und Claudia Praml zu Gast für ein Gespräch in der „Musikszene Hessen“ im hr2 kultur sein. Einschalten und mehr erfahren!